Am Sonntag, den 11. März 2018, findet die Frühjahrsversammlung im Gau Erding statt.

Wir beginnen den Tag mit einem gemeinsamen Gottesdienst um 10 Uhr in der Kirche St. Martin in Kirchasch. Anschließend geht es im Gasthaus Bauer gegen 11:30 Uhr mit der Frühjahrsversammlung der Schützenmeister weiter.

Der Ablauf ist in der Tagesordnung, die per Mail an alle Schützenmeister versandt wurde, beschrieben.

Das Gauschützenmeisteramt bittet um zahlreichen Besuch. Für Vereinsschützenmeister oder deren Vertreter besteht Teilnahmepflicht.

Die Preisverteilung des Gaupreisschießens und die Proklamation der Gauschützenkönige findet am Freitag, den 23.02.2018, um 19:30 Uhr in Oberbierbach statt!

Der Gewinnerteiler des Jubiläums-Jackpot wird per Auslosung an der Preisverteilung ermittelt. Der Gewinner muss PERSÖNLICH an der Preisverteilung anwesend sein!

Und hier die Ergebnisse des Gaupreisschießens 2018.

Der Gau Erding bietet im April eine Schießleiterausbildung (Standaufsicht) an.

Weiterlesen...

Der Gau Erding bietet im April einen Vereinsübungsleiterlehrgang an, die Prüfung findet im Mai statt. Voraussetzung ist eine Schießleiterausbildung (Standaufsicht).

Weiterlesen...

Gaujugendtag

Bis zum letzten Platz gefüllt war der Saal im Gasthaus Stangl in Eichenried beim diesjährigen Gaujugendtag des Schützengau Erding. Da es in diesem Jahr ein Gaupreisschießen gab hat sich auch für den Gaujugendtag etwas geändert.

Weiterlesen...

Vom 15.01. bis zum 28.01. findet in der Gauschießanlage in Altenerding (Schulweg 3, 85435 Erding) das Gau- und Gaujugendpreisschießen statt. Details gibt es hier.

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer und wünschen "Gut Schuss".

Da sowohl Schützen wie auch Trainer beim Gaupreisschießen aktiv sein werden entfallen

  • Kader LP und Dreistellung am Montag, den 15.01.2017
  • offenes Jugendtraining LG am Montag, den 22.01.2017

Wir bitten um Beachtung und um Verständnis!

Alle Schützenmeisterinnen und Schützenmeister sollten dringend jetzt die Daten in ZMI Client kontrollieren. Dazu folgende Mitteilung vom BSSB und vom Gauschützenmeister.

Weiterlesen...

Ausschreibung und Anmeldung zum Sparkassenpokal 2018 stehen zur Verfügung.

Die Gaujugendleitung lädt ein zum Gaujugendtag am 04. Februar 2018 beim Stanglwirt in Eichenried. Im Rahmen der Veranstaltung findet für die Jugend auch die Preisverteilung der Sachpreise des Gaupreisschießens und der Holme- und Wanderscheibe statt.

Willi von Ehr

Der Schützengau Erding trauert um seinem 3. Gaujugendleiter Wilhelm von Ehr der nach langer schwerer Krankheit verstarb. Die Schützen aus dem Gau Erding verlieren mit ihm einen sehr erfolgreichen, engagierten, beliebten und von allen hoch geschätzten Schützenkameraden, Trainer und Freund.

Besonders zeichnete ihn aus, dass er nicht nur selbst sehr erfolgreich schoss, sondern sein Wissen mit großer Leidenschaft vor allem an die jungen Schützen weitergab. Er hatte immer ein offenes Ohr und meist auch eine Lösung für die Probleme der Schützen beim Schießen. Seine offene und herzliche Art machten ihn bei allen beliebt und geschätzt. Mit seiner positiven Einstellung ging er auch mit seiner schweren Erkrankung sehr offen um und kämpfte tapfer dagegen an.

Ende der Siebziger Jahre zog Willi von Ehr berufsbedingt nach Erding. 1979 trat er Hubertia Altenerding bei. Seine Schießkarriere hatte er schon in seiner alten Heimat gestartet. Und die Altenerdinger Schützen freuten sich über den Neuzugang. Kurz nach seinem Eintritt bei Altenerding übernahm er von 1981 – 1990 die Ämter als Sport- und Jugendleiter, ehe er von 1991 bis 2015 erster Schützenmeister wurde. Bereits im Jahr 1982 wurde der Gau auf ihn aufmerksam und wählte ihn für vier Jahre zum 2. Gaujugendleiter. 1995 kehrte er als 2. Gaujugendleiter ins Gauschützenmeisteramt zurück und war dort bis jetzt tätig. Ab 2001 übernahm er das Amt als 1. Gaujugendleiter und übte dies bis 2017 aus. In diesem Jahr wurde er im Frühjahr zum 3. Gaujugendleiter gewählt.

Weiterlesen...

Die Ergebnisse des Sparkassenpokals 2017 für die Klassen Schüler und Jugend liegen vor und sind im Bereich Sport/Sparkassenpokal/2017 zu finden.

Wir gratulieren allen Startern zu ihren Ergebnissen!

Die Siegerehrung des Sparkassenpokals 2017 und die Auslosung des Sparkassenpokals 2018 findet am 26. Februar 2018 im Gasthaus Menzinger in Lengdorf statt. Eine gesonderte Einladung dazu erfolgt noch.

Das Mannschaftsfinale des Sparkassenpokals 2017 fand heute in Oberdorfen statt. Das Mannschafts- und Einzelergebnis ist im Bereich Sport/Sparkassenpokal/2017 zu finden.

Wir gratulieren allen Startern zu ihren Ergebnissen!

Die Standbelegung für das Mannschaftsfinale des Sparkassenpokals 2017 steht fest. Details zum Sparkassenpokal 2017 gibt es im Bereich Sport/Sparkassenpokal/2017.

Das Mannschaftsfinale findet am 25.11.2017 in Oberdorfen (Gauschießanlage Dorfen) statt.

Liebe Schützinnen und Schützen, unter dem Motto "Nur gemeinsam sind wir stark" benötigen wir jede helfende Hand (z. B. für das Gaupreisschießen von der Standaufsicht bis zur Unterstützung in Service und Küche). Dabei ist es nicht wichtig ob ihr einen Abend oder eine ganze Woche helfen könnt - jede Stunde ist kostbar!

Unter diesem Link findet ihr unsere Online-Umfrage "Helfer gesucht". Bitte beteiligt euch und gebt den Link auch an alle Schützinnen und Schützen eures Vereins weiter.

Durch gute Leistungen in den drei Vorrunden haben sich die Jugendlichen des Schützengau Erding für das Finale der Bezirksscheibe der Jugend, ausgeschrieben vom Schützenbezirk Oberbayern, qualifiziert. An diesem Bezirkswettbewerb nehmen die Mannschaften aller 30 Gaue im Schützenbezirk Oberbayern teil. Geschossen wurde der Endkampf der acht Gaumannschaften mit dem Luftgewehr in Alberzell im Gau Schrobenhausen. Jeweils drei Schützen der Schüler- und Jugendklasse, sowie drei Schützen der Juniorenklasse B und Juniorenklasse A bilden eine Gauauswahl. Nach den Siegen bei den beiden anderen Bezirkspokalen zählten die Jugendlichen des Schützengau Erding auch hier zu den Sieganwärtern. Allerdings war allen klar, der Topfavorit Ingolstadt würde nur sehr schwer zu schlagen sein.

Weiterlesen...

Die Ergebnisse der Gaumeisterschaft 2018 WA Halle liegen vor und sind im Bereich Gaumeisterschaft 2018 abrufbar.

Die Meldung der Teilnehmer für das Mannschaftsfinale des Sparkassenpokals bitte bis 20. November 2017 bei Hans Stanner abgeben.

Die Schüler- und Jugend Einzeldurchgänge finden am 10. Dezember in der Gauschießanlage Erding statt. Die Startzeiten für Schüler und Jugend sind in den jeweiligen Starterlisten aufgeführt.

Die Erdinger Jugendlichen hatten sich durch einen Sieg gegen den Gau Ingolstadt in der ersten Runde für den Endkampf in Hochbrück qualifiziert. Und auch im Endkampf waren die Jugendlichen erfolgreich!

Weiterlesen...

Die jugendlichen Luftpistolenschützen hatten sich mit guten Leistungen in den Vorkämpfen für den Endkampf um den Gustav-Dahm-Gedächtnispokal qualifiziert und konnten diesen Bezirkspokal erstmals für sich entscheiden. Entsprechend groß war die Freude bei den jungen Schützen und ihren Betreuern. Auch Bezirksjugendleiter und Gauschützenmeister des Gau Erding, Klaus Waldherr, freute sich sehr über den Erfolg „seiner Schützen“.

Weiterlesen...

Versammlungen

Sport- und Jugendleiterversammlung

Am Montag, den 30. Oktober 2017 findet um 19 Uhr die Sport- und Jugendleiterversammlung in Reithofen statt. Alle Details in der Ausschreibung, die per eMail an alle versandt wurde.

Schützenmeisterversammlung

Am Freitag, den 3. November 2017 findet um 19 Uhr die Herbstversammlung der Schützenmeister in Oberneuching statt. Diese ist unsere Arbeitssitzung, d.h. Kleidung darf auch sportlich sein. Alle Details in der Ausschreibung, die per eMail an alle versandt wurde.

Vom 15. bis 28. Januar 2018 findet das Gaupreisschießen statt. Ausschreibung und Terminübersicht sind unter /gau/gps zu finden.

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnahme und wünschen allen "Gut Schuss"!

Der Gau Erding bietet im November eine Schießleiterausbildung (Standaufsicht) an.

Weiterlesen...

Der Gau Erding bietet im November einen Vereinsübungsleiterlehrgang an, die Prüfung findet im Dezember statt. Voraussetzung ist eine Schießleiterausbildung (Standaufsicht).

Weiterlesen...

Ab sofort bieten wir im Schießstand der SSG-Sempt in Altenerding ein offenes Jugendtraining an. Es gibt keine Voraussetzungen für die Teilnahme, alle Jugendlichen sind herzlich eingeladen. Wir starten pünktlich um 19 Uhr, ggf. wird um 20 Uhr ein zweiter Durchgang starten. Da wir ohne Anmeldungen arbeiten kann es bei großem Andrang zu Wartezeiten kommen.

Wir haben die Trainingstage nach Waffen aufgeteilt. Am ersten Montag im Monat ist immer Luftpistole, am vierten Montag im Monat immer Luftgewehr.

Wir beginnen am Montag, den 25.10. um 19 Uhr mit LG. Am Montag, den 02.10. um 19 Uhr startet LP.

Demnächst stehen wieder einige Veranstaltungen vom Gau an (z.B. Herbstversammlung der Schützenmeister, Sportleiterversammlung). Die Einladungen dafür werden per Mail verschickt. Deshalb die erneute Bitte: sorgt für aktuelle Daten im ZMI-Client - von dort werden die Verteilerlisten entnommen. Deshalb bitte alle Vorstandsämter aktuell halten!

Am 27. Juli fand in Grucking die Siegerehrung für den RWK 2016/2017 und die Auslosung für den RWK 2017/2018 statt. Gauschützenmeister Klaus Waldherr wies in seinem Grußwort darauf hin, dass Passänderungsanträge über den ZMI-Client eingereicht werden müssen. Der dabei entstehende Papierantrag muss unterschrieben und auch eingereicht werden.

Weiterlesen...

Der Gau Erding bietet im November einen Lehrgang Waffensachkunde in Tading an.

Weiterlesen...

Limits und Teilnehmerliste für die Deutsche Meisterschaft 2017 sind verfügbar. Nähere Infos unter Sport/Deutsche Meisterschaft.

Auch in diesem Jahr gab es für die Schützen aus dem Gau Erding bei den Bayerischen Meisterschaften Grund zur Freude. Es waren ein Titelgewinn und zahlreiche Podestplätze zu feiern.

Weiterlesen...

Für das Zusammenspiel von Verein und Gau sind ordentlich gepflegte Stammdaten im ZMI-Client absolut notwendig. Deshalb bitte diesen Hinweis zur Vervollständigung der Stammdaten beachten!

Ehrungen

Im Bereich Gau/Ehrungen gibt es die aktuelle Ehrungsordnungen vom Gau Erding und vom Bezirk Oberbayern (jeweils inkl. passendem Antrag für Ehrungen). Eine Seite mit Bildern der Ehrenzeichen und die Darstellung der Reihenfolge der Ehrungen vervollständigt den Bereich.

Ehrungen im Gau sind bis zum 15. August zu beantragen!

Als Vorbereitung für die Bayerische Meisterschaft trafen wir uns, wie im letzten Jahr, zu einem gemütlichen Trainingslager vom 15. bis 18. Juni in der Schießanlage von Gemütlichkeit Mertingen. 24 Jugendliche, 6 Trainer und 2 Betreuer reisten in Gruppen in ihren Privatwägen an, um sich vier Tage lang intensivem Training und lustiger Freizeitgestaltung zu widmen.

Weiterlesen...

Im Sparkassenpokal 2017 liegen die Ergebnisse der ersten Runde und die Begegnungen der zweiten Runde vor.

Neue Meldeadresse für die Ergebnisse. Deshalb bitte aktuelle Ergebnisformulare für den Sparkassenpokal 2017 verwenden!

Am 27. Juli findet die Siegerehrung des vergangenen und die Auslosung des neuen RWKs statt. Näheres in der Einladung.

Als Vorbereitung auf die Bayerische Meisterschaft beginnen wir im Schießstand der SSG Sempt in Altenerding am Freitag, den 26. Mai, mit einem besonderen Angebot. Zuerst gibt es freies Schießtraining und danach schießspezifische Fitness mit einer ausgebildeten Trainerin.

Weiterlesen...

Heute traten im Schießstand in Altenerding die Mannschaft von Erding in der zweiten Runde der Bezirksjugendscheibe gegen Weilheim an.

Weiterlesen...

Im Rahmen des 67. Bezirksschützentages wurde der Ehrengauschützenmeister des Schützengau Erding Franz Burgholzer zum Bezirksehrenmitglied ernannt. Der 1. Gauschützenmeister und 1. Bezirksjugendleiter Klaus Waldherr wurde mit der Goldenen Gams ausgezeichnet. Für seine langjährige Tätigkeit als Schussmeister der Langengeislinger Böllergruppe wurde Nikolaus Tauber mit dem Böllerehrenzeichen in Gold geehrt.

Weiterlesen...

In diesem Jahr ist der Schützenbezirk Oberbayern Ausrichter des Landesjugendtages. Bezirksjugendleiter und Gauschützenmeister des Schützengau Erding, Klaus Waldherr, entschied sich für die Große Kreisstadt Erding als Tagungsort.

Weiterlesen...

Auch in diesem Jahr starten wir wieder zu einem gemeinsamen Ausflug. Diesmal geht es zum Skylinepark (Bad Wörrishofen im Allgäu). Der Bus bringt uns gemeinsam dorthin und auch wieder zurück.

Acht neue Vereinsübungsleiter haben erfolgreich ihre Prüfung abgelegt und können nur ihr umfangreiches Wissen in ihren Vereinen einbringen. Der Lehrgang umfasste eine theoretische und praktische Schulung mit dem Luftgewehr und der Luftpistole. Nach dem neuen Waffengesetz ist der Vorstufenübungsleiterausweis Grundvoraussetzung für die Jugendarbeit. Durchgeführt wurde der Lehrgang in der Schießanlage der SSG Sempt in Altenerding.

Weiterlesen...

56 Teilnehmer aus 31 Vereinen des Gaues trafen sich heute zur ZMI-Client Schulung im Schießstand der SSG-Sempt in Altenerding. Kostas Rizoudis, der Entwickler der Software, erklärte die Fähigkeiten der Software und beantwortete geduldig unsere Fragen. Der große Andrang führte dazu, dass wir uns in den Schießstand der SSG-Sempt, der zum Veranstaltungsraum umgebaut wurde, setzen durften. Im vorhandenen Aufenthaltsraum war für die Teilnehmer einfach nicht genug Platz.

Weiterlesen...

Heute trafen im Schießstand in Altenerding die Mannschaften von Erding und Schongau in der ersten Runde der Bezirksjugendscheibe aufeinander.

Weiterlesen...

Im April finden eine Vereinsübungsleiterausbildung und eine Schulung für den ZMI-Client statt. Details im Bereich Ausbildung!

Heute fand in Oberbierbach die Frühjahrsversammlung der Schützenmeister und der Delegierten der Vereine im Gau Erding statt. Dabei stand neben dem Jahresbericht 2016 auch die Entlastung und die Neuwahl des Gauschützenmeisteramtes an.

Nach dem Bericht des bisherigen Gauschützenmeisteramtes entlastete die Versammlung die Amtsträger.

Das neu gewählte Gauschützenmeisteramt inkl. der ernannten Referenten ist hier zu finden, vorab eine kleine Auswahl: Zum 1. Gauschützenmeister wurde Klaus Waldherr gewählt. Markus Regauer ist neuer Gausportleiter und Albert Sagerer kümmert sich in Zukunft um die Finanzen des Gaues. Als Schriftführerin wurde Cornelia Heidler gewählt.

Nach der Wahl des neuen Gauschützenmeisteramtes bestätigte die Versammlung den Vorschlag des neuen Gauschützenmeisters Klaus Waldherr, den bisherigen Gauschützenmeister Franz Burgholzer zum Ehrengauschützenmeister zu ernennen.

Beim Finale der Bezirksjugendscheibe traten 12 Schützen aus dem Gau Erding an um unter den 8 besten Gauen ihren Sieger zu ermitteln.

Weiterlesen...

Mit einem klaren Sieg erreichen die Schützen des Gaues Erding das Finale der Bezirksjugendscheibe.

Weiterlesen...

Mit Platz vier in der Mannschaftswertung und zwei dritten Plätzen in den Einzelwertungen gelingt der LP-Auswahl wieder ein gutes Ergebnis und erneut eine Leistungssteigerung.

Weiterlesen...

Im Gustav-Dahm-Pokal 2016 wurden uns für die Vorrunde der Rupertigau (erstreckt sich von Berchtesgaden im Süden bis Tittmoning im Norden und von Freilassing im Osten bis Waging im Westen) zugelost. Unsere Ergebnisse bewegten sich etwa auf Vorjahresniveau. Leider konnten die Rupertischützen krankheitsbedingt nicht antreten und wir waren alleine am Stand.

Weiterlesen...