Nachdem in der ersten Runde unser Gegner (Gau Traunstein) nicht angetreten war, galt es in der zweiten Runde auswärts gegen den Gau Dachau die erste Bewährungsprobe im Rahmen der Bezirksjugendscheibe 2019 zu meistern.

Weiterlesen...

Der DSB hat die Limitzahlen für die Deutsche Meisterschaft 2019 in Hochbrück veröffentlicht.

Datenschutz

Wie schon in der letzten Sitzung besprochen, haben wir uns bemüht einen Kurs für die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) zu organisieren.

Der Kurs findet am 28. September 2019 von 13:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr in Altenerding statt. Der Unkostenbeitrag liegt bei 40,--€ pro Person, darin enthalten ist die Kursgebühr und Seminarunterlagen.

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über die Homepage des BSSB und wird in ca. einer Woche möglich sein. Da die Anmeldung für alle offen ist, wurde die Regelung getroffen, dass die Vereine aus dem Gau Erding bevorzugt werden. Sollten noch Plätze frei bleiben, werden diese durch den BSSB mit anderen Gauen belegt.

Die Veranstaltung findet sich auf der Anmeldeseite des BSSB. Die Anmeldung zur Veranstaltung ist hier möglich.

Klaus Waldherr, 1. Gauschützenmeister

Das Gauschützenmeisteramt hat sich dazu entschlossen, im Bereich des Rundenwettkampfes (Pokalrunde) der Jugend ab sofort eine Änderung in der Ausschreibung vorzunehmen. Das soll dazu beitragen, dass sich wieder mehr Mannschaften bzw. Vereine an dem RWK-Jugend beteiligen können. Aus diesem Grund haben wir einstimmig den Vorschlag des neuen RWK-Leiter Jugend entsprochen und nachstehende Änderung für die Rundenwettkampfordnung Jugend beschlossen.

Schießgemeinschaften

Für die Jugendpokalrunde werden Schießgemeinschaften von max. 2 Vereinen zugelassen, die aufgrund der geringen Anzahl ihrer Jungschützen, keine eigene Mannschaft bilden können. Die Mannschaftsbezeichnung liest sich dann z.B. folgendermaßen: Moosschützen Notzingermoos/Moosrainer Schwaig. Eine Passänderung ist nicht notwendig. Eine Schießgemeinschaft muss bei einem Wettkampf aus Schützen von beiden Vereinen bestehen.

Die Anmeldefrist wird aus diesem Grund im Jugend-RWK bis zum 31. Juli 2019 verlängert.

Solltet ihr dazu Fragen haben, so stehe ich Euch gerne zur Verfügung. Und natürlich nach Bekanntgabe (am 19. Juli 2019 bei der Siegerehrung der RWK-Runde 2018/19) auch die neuen RWK-Leiter.

Klaus Waldherr, 1. Gauschützenmeister

Die erste Runde im Sparkassenpokal 2019 ist abgeschlossen. Die Begegnungen der zweiten Runde stehen als PDF zur Verfügung. Auch der Onlinemelder ist für die Ergenbisse der zweiten Runde vorbereitet.

Einladung (mit Details und Tagesordnung) zur Jahreshauptversammlung der SSG-Sempt am Donnerstag, 11.07.19 um 20:00 Uhr in der Gau-Schießsportanlage in Altenerding.

Das Gauschützenmeisteramt weist freundlich auf den LG 100-Schuß Auflage Marathon in Aschau im Chiemgau hin.

Der Gau Erding bietet im September einen Vereinsübungsleiterlehrgang an, die Prüfung findet im Oktober statt. Voraussetzung ist eine Schießleiterausbildung (Standaufsicht).

Weiterlesen...

Der Gau Erding bietet im Juli eine Verlängerungslehrgang für Vereinsübungsleiter an.

Weiterlesen...

Am 19. Juli findet um 20 Uhr im Gasthaus Rauch in Grucking die Preisverteilung des vergangenen und die Auslosung des nächsten Rundenwettkampfs statt. Details dazu in der Einladung.

Die Limitliste für die Bayerische Meisterschaft 2019 wurde veröffentlicht. Ihr findet sie auf den Seiten des BSSB oder direkt hier bei uns.

Auch die Liste der Starter aus und für den Gau Erding bei der Bayerischen Meisterschaft steht wieder zur Verfügung.

Wie immer versuchen wir alle relevanten Infos auf der Seite zur Bayerischen Meisterschaft 2019 zusammenzutragen.

Die Starter bei der Oberbayerischen Meisterschaft 2019 können wieder auf eine erfoglreiche Veranstaltung zurückblicken.

Weiterlesen...

Im Rahmen des 69. Oberbayerischen Schützentages in Schrobenhausen im Gau Schrobenhausen beteiligte sich der neue Gau-Auflagekönig Anton Kerschner von Buchenlaub Buch am Bezirkskönigsschießen. Ein Bezirkskönig der Auflageschützen wird erst seit wenigen Jahren ausgeschossen.

Weiterlesen...

Um das Gaupreisschießen bestmöglich zu gestalten bzw. zu verbessern, benötigen wir Eure Mithilfe. Wir haben eine Umfrage erstellt, in der Ihr uns Eure Wünsche und Anregungen mitteilen könnt. Auch interessiert uns Eure Meinung zum allgemeinen Ablauf und Modus. Die Teilnahme dauert etwa 10 Minuten - 10 Minuten die für uns sehr hilfreich sind. Eure Daten werden nicht gespeichert und nicht veröffentlicht.

Bitte leitet den Umfragelink an Eure Mitglieder weiter, jeder Teilnehmer ist wichtig! Der Link kann per Mail, sms, whatsapp oder andere Messenger verteilt werden.

https://forms.gle/fQ3TBiZcQ9wYkB9PA

Vielen herzlichen Dank für Eure Mithilfe! Nur mit euch zusammen kann ein noch besseres Gaupreisschießen entstehen und zu einem festen Ereignis unseres Schützenjahres werden.

Die Auflageschützen trafen sich am 4. Mai zur Rückrunde im Gau-Auflage-Vergleich Luftgewehr mit dem Gau Freising.

Weiterlesen...